Weiterlernen

WeiterlernenWarum weiterlernen? Menschen gehen ihren Lebensweg auf verschiedene Art und Weise. Die einen sehr zielorientiert, in dem sie Dinge, die anstehen, direkt nacheinander absolvieren. Sie lassen sich von einem einmal begonnenen Weg auch nicht wieder abbringen und meistern alle Hürden und Hindernisse fast spielerisch.

Die andere Gruppe ist eher entscheidungsflexibel. Sie sind heute für die eine Sache Feuer und Flamme und morgen für etwas ganz anderes. Viele Dinge werden ausprobiert, aber wenige durchgehalten. Bücher werden in die Hand genommen, kurz angelesen, aber bei der ersten schwierigen Stelle doch schnell wieder an die Seite gelegt und stehen dann im Bücherregal. Aber irgendwann kommt dann doch der Tag, wo ein angefangener Weg weitergegangen wird. Es passiert etwas im Leben, ein Schicksalsschlag, eine Krankheit, ein besonderer Mensch, dem du begegnest und auf einmal verändert sich etwas.

Reiki weiterlernen

Inzwischen besteht die Schule schon mehr als 18 Jahre. Und immer wieder haben wir Menschen, die nach ganz vielen Jahren sich auch auf Reiki und die Schule rückbesinnen und weiterlernen wollen. Wir haben in den Jahren sehr viele Wegbegleiter gehabt, die als Lehrer bei uns gearbeitet haben. Wenn du also noch die Kontaktdaten zu deinem Lehrer hast, dann nimmst du bitte dort zuerst die Verbindung auf. Es ist immer das beste, bei dem Lehrer eine Ausbildung zu beenden, bei dem du auch begonnen hast. Falls das nicht möglich ist, dann kommen wir ins Spiel.

Schule im Wandel

Sicher ist der eine oder andere sehr erstaunt, wenn er nach vielen Jahren wieder auf die Zen-Reiki-Seite kommt. Es hat sich viel verändert. Nicht nur im Außen, auch im Innen. Eine komplett neue Seite, die man nicht mehr wiedererkennt. Dafür ganz wenige Lehrer und deiner ist wahrscheinlich auch nicht mehr dabei. Ganz neue Anforderungen im Reiki-Lernen. Aber auch eine ganz neue Qualität im Reiki-Lehren. Mehr Mitverantwortung für die Schüler, mehr Forderung, sich einzubringen. Aber ein Ideal ist geblieben. Wir machen kommerzfreies Reiki und das von Anfang bis heute. Wir verkaufen hier nichts. Du bekommst unsere Zeit und unser Wissen immer noch kostenlos. Aber nicht mehr ganz so bedingungslos wie am Anfang. Wir möchten, dass unsere Schüler etwas zurückgeben. Nicht an uns, aber an die anderen Schüler, an die Gemeinschaft der Schule. Und nur Schüler, die dazu bereit sind, bilden wir aus.

Was bedeutet das für dich beim Weiterlernen?

Je nach Ausgangssituation kann es ganz unterschiedliche Voraussetzungen geben, von denen das Weiterlernen abhängt. Auch wenn du Schüler dieser Schule bist, kann es sein, dass der Lehrer, bei dem du jetzt lernen möchtest, dich nicht kennt, da du früher bei einem anderen Lehrer gelernt hast. Weiterhin kann es sein, dass du vor langer Zeit begonnen hast und unsere aktuellen Arbeitsregeln nicht kennst. Oder, dass du eine Ausbildung abgeschlossen hast und nun ein neues System erlernen möchtest. Je nach Ausgangssituation gibt es verschiedene Verfahrensweisen.

Weiterlernen für Schüler ab 2020

Wenn du nach Februar 2020 bei uns begonnen hast, dann hast du nach dem neuen Ausbildungskonzept gelernt und die komplette Starterphase absolviert. In diesem Fall kannst du für das Weiterlernen durch deine substanziellen Beiträge im öffentlichen Forum über deinen aktuellen Arbeitsstand berichten oder neue Themen in den Austausch mit den anderen Schülern einbringen. Danach bekommst du von deinem Lehrer einen Termin für die nächste Weihe. Bist du ohnehin regelmäßig im Forum aktiv, hast du diese Bedingung schon erfüllt und es kann für dich umgehend weitergehen.

Weiterlernen für Schüler der Jahre 2019-2020

Diese Schüler haben die Starterphase nicht absolviert, und beginnen dann für uns als Lerner. Als Lerner erhältst du Zugang zu einem geschützten Forumsbereich, wo du Lernthemen absolvierst. Durch das Bearbeiten dieser Übungen lernen wir dich weiter kennen und du unterstützt mit deinen Erfahrungen auch die jüngeren Schüler beim Lernen.

Weiterlernen bei Lehrerwechsel oder längerer Kontaktpause

Wenn deine Ausbildung länger her ist und kein regelmäßiger E-Mail-Kontakt stattgefunden hat oder du den Lehrer wechselst, dann lies dir den Beitrag Richtig bewerben erst einmal durch und schreibe dann eine ausführliche Bewerbung an uns. In diesem Fall beginnst du mit den Übungen als Starter, so wie es im Beitrag Schüler werden erklärt ist.

Geschrieben von Sylvi + Dani

Sylvia Springer und Daniela Betz leiten seit 2018 gemeinsam die Zen-Reiki-Internetschule. Sie betreuen die Schüler, entwickeln die Seite gemeinsam weiter. Beide verbindet eine einzigartige Seele und eine elysische Freundschaft.

Zeige alle Artikel von Sylvi + Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.