Der Survival-Guide für Alte Seelen: Wie Du das letzte Level überlebst

von Nina Klee

Survival-Guide Bist Du eine alte Seele? Fragst du dich manchmal, warum du so anders bist als andere? Hinterfragst du oft den Sinn des Lebens? Bist du sensibler und empathischer als andere? Zieht es dich zu spirituellen Themen?
In diesem Ratgeber möchte ich dir einfach und bildlich darstellen, was es bedeutet, eine alte Seele zu sein, was dich erwartet und worauf du achten solltest. Ich möchte dir alles mitgeben, auf was es meiner Erfahrung nach auf diesem Level deines Seins zu wissen gibt. Ob das große Bild der Seelenreise, Seelenpläne, Akasha Chronik, Seelenverbindungen, Hochsensibilität, Karma oder die Sprache deiner Seele, finde heraus, welche Tools du benötigst und worum es auf diesem Level eigentlich geht.

Zen-Reiki-Meinung zu: Der Survival-Guide für Alte Seelen

Es ist das beste Buch, das wir bisher über Seelen gelesen haben. Wir möchten uns zum aktuellen Zeitpunkt keineswegs als Seelenexperten bezeichnen, sondern sind hier beim Lernen noch am Anfang. Gerade dann ist das Buch eine große Hilfe, weil es auf einfache Weise Zusammenhänge erklärt.
Im Gegensatz zu vielen anderen Seelenbüchern, die immer den Hintergrund haben, wie finde ich meinen Traumpartner, wie muss ich mich verändern, damit die große Liebe mich findet, bleibt dieses Buch Der Survival Guide sehr sachlich und unverklärt.
Wer eine Seelenpartnerschaft erlebt, der weiß, dass man die nicht suchen kann, sie findet einen, wenn es an der Zeit ist. Es ist Teil unserer Seelenreise und im Seelenplan vorgesehen, dass es geschehen darf. Der tiefere Sinn ist nicht, uns damit eine besondere Freude zu machen. Es wird eher so sein, dass diese Seelen eine so große Aufgabe bekommen haben, dass sie sie alleine nicht bewältigen können.

Wann weißt du, dass du eine alte Seele bist?

Es mag Teil des menschlichen Egos zu sein, zu glauben, man ist weiter als andere. Hört sich doch gut an, eine alte Seele zu sein. Ob es das wirklich ist, ist fraglich. Die alte Seele spürt, dass sie anders ist, dass sie nirgends so richtig reinpasst und dazu gehört. Aber auch Außenseitertum macht noch keine alte Seele aus. Wir sind der Meinung, es ist unser Urvertrauen, das tiefe innere Wissen, das uns trägt und behütet. Und das schon seit unserer Kindheit vorhanden war und lange, bevor wir uns getroffen haben.

Geschrieben von Sylvi + Dani

Sylvia Springer und Daniela Betz leiten seit 2018 gemeinsam die Zen-Reiki-Internetschule. Sie betreuen die Schüler, entwickeln die Seite gemeinsam weiter. Beide verbindet eine einzigartige Seele und eine elysische Freundschaft.

Zeige alle Artikel von Sylvi + Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.