Shamballa Symbol Merka-Fa-Ka-Lish-Ma

Mer-Ka-Fa-Ka-Lish-MaDas Merka-Fa-Ka-Lish-Ma symbolisiert primär die weibliche Energie und die DNA.

Das Symbol wird zusammen mit dem Antahkarana Symbol verwendet. Es stellt einen Blueprint zur Perfektion dar und hilft Störungen zu beseitigen und Dinge und Chakren wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Es ist somit auch ein Symbol der Harmonie und der Mitte. Das Symbol sollte man mit räumlicher Tiefe betrachten.

Warum ich Reiki-Lehrer bin

Reiki-LehrerKennst du das auch? Wir tun in unserem Leben oft Dinge, die wir nicht mehr hinterfragen. Sie gehören zu unserem Alltag, sind irgendwie integriert. Lange Zeit tun wir sie aus einer Routine heraus immer wieder.

Und dann kommen Tage, wo uns dieser Alltag so zumacht, dass wir das Denken mal wieder einschalten. Wir stellen uns Fragen, warum wir genau diese Arbeit machen, warum wir mit diesem Menschen verheiratet sind, warum wir auf diese öde Party immer wieder gehen, obwohl sie uns nichts gibt.

Das sind die wichtigen Tage. Wir durchbrechen die Routine und leben und erleben wieder.

Kein Kommentar: Ich bin geschockt

Reiki_altSo hat eine Schülerin unsere Zufriedenheitsumfrage kommentiert. Zuerst war ich etwas verwundert, aber beim Nachdenken darüber verstehe ich es vollkommen.

Es gibt Schüler, die uns viele Jahre begleiten, manche über die gesamte Zeit der Schule. Und einige melden sich ein paar Jahre nicht und dann kommt die Zeit, wo sie weiterlernen wollen. Nun kommen sie auf eine Seite, die total anders aussieht. Es wurden nicht nur ein paar Anpassungen vorgenommen, sondern es ist echt nicht mehr wiederzuerkennen.

Wie man nicht Schüler bei Zen-Reiki wird

Wonach wählen wir eigentlich unsere Schüler aus? So mancher stellt sich diese Frage, zumindest, wenn er mit ein bisschen Skepsis an sich und das Reiki-Lernen herangeht.
Und ja, auch jeder von uns hat seine eigenen Kriterien, aber es gibt auch Dinge, wo wir alle die gleichen Ansichten haben. Diese haben wir in unserer Schülervision fixiert. Trotzdem kommt es immer wieder vor, dass Schüler recht eigene Ansichten mitbringen, wie hier das Lernen zu laufen hat und wir als Lehrer zu funktionieren haben.