Usui-Reiki-Symbol: Dai Ko Mio

Usui-Reiki-Symbol: Dai Ko Mio
Das Dai Ko Mio (DKM) ist das vierte Usui-Reiki-Symbol und das Meistersymbol. Es wird deshalb im Meistergrad übermittelt.
Hiermit erschließt sich die volle Kraft des Usui-Reikis. Deshalb ist es auch das wichtigste Symbol beim Zen-Reiki. Darum werden alle anderen Symbole nach dem Empfang des Meistersymbols nur noch als Helfersymbole bezeichnet. Wenn du also in das DKM eingeweiht bist, dann reicht es bei der Reiki-Arbeit, sich in die Kraft dieses Symbols einzuhüllen.
Es ist ein machtvolles Meditationssymbol. Es verbindet die Aura mit dem universellen Licht, gibt Energie und schützt den Reiki-Sender vor den Belastungen, die der Empfänger zu tragen hat. Das Symbol bewirkt eine Öffnung zu unserem eigenen inneren Meister, unserer wahren Natur und ist der Beginn einer spirituellen Reise. Das DAi Ko Mio beinhaltet sowohl das Weibliche als auch das Männliche in der Energiearbeit und harmonisiert beide Anteile.

Entdecke die Schönheit und die Kraft dieses Symbols jeden Tag ein kleines Stückchen mehr. Es ist wie ein Geheimnis, dass sich immer weiter enthüllt. Mit jedem Arbeiten, mit jedem Sprechen des Mantras erkennst du den Kern und diese wunderbare Essenz ein kleines Stückchen mehr.

Mantra

  • Dai Ko Mio

Bedeutung

  • Meistersymbol
  • Licht, Energie, Unendlichkeit, Stille, Friede

Alle Usui-Symbole

CR SHK HS DKM

 

Geschrieben von Sylvi (Lehrer)

Sylvia Springer, Jahrgang 1954, hat 2002 die Zen-Reiki-Internetschule gegründet und leitet die Schule, Sie setzt sich seit dieser Zeit mit ihrem Team für die kommerzfreie Verbreitung von Reiki ein.

Zeige alle Artikel von Sylvi (Lehrer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

  1. Hallo, also ich habe beschlossen, als Reikilehrerin völlig ohne Skript und Unterlagen zu arbeiten. Ich möchte erklären warum. Die Symbolkraft erschließt sich durch ihre Anwendung. Das intellektuelle Wissen um mit Reiki effektiv zu arbeiten steht nur im Weg. Denn der wahre Weg ist ohne Worte. Jeder Versuch irgendwas zu verstehen, führt an der Buddha Natur vorbei und stört nur das grenzenlose Vertrauen in Reiki. Es gibt im Grunde nichts zu wissen. Deswegen unterrichte ich Reiki auch ohne weitere Unterlagen. Das nützt nichts und ist nur Futter für den Verstand.