REIKI für Skeptiker

von David Bolius und Marie-Luise Bolius (Autor)

Reiki für SkeptikerDas moderne Reiki ist eine Vereinigung von vermeintlichen Gegensätzen wie naturwissenschaftliches Denken und Energetik, Rationalität und Subjektivität, Analyse und Hingabe. Reiki wird anhand von einfachen Experimenten und Erfahrungen aus der Praxis nachvollziehbar erklärt. Dadurch ist dieses Buch speziell für skeptisch denkende Menschen interessant, die womöglich Reiki bis jetzt als unwissenschaftlichen Humbug abgetan haben:
Reiki ergänzt die Schulmedizin und ist in Form der Reiki-Selbstbehandlung eine einfache und effektive Technik zur Stärkung der Selbstheilungskräfte. Davon kann der Mensch in jeder Lebenslagen profitieren z.B. bei Krankheit/Schmerz, Trauer/Ärger, Sinnsuche/Berufungsfragen oder Burnout/Depression. Reiki unterstützt den Menschen dort, wo gerade am meisten Bedarf besteht. Es ist ein Weg zu mehr Eigenverantwortung und führt in vielen Fällen zu tiefer Selbsterkenntnis.

Zen-Reiki-Schüler-Meinung

Dies war mein erstes Buch über Reiki, dadurch bin ich zu Reiki gekommen. Dieses Buch ist sicher nicht für fortgeschrittene Reikianer, aber es eignet sich gut zum Verschenken an Familie und Bekannte, um das Thema Reiki zu platzieren.
Gerade am Anfang, wenn man Reiki lernt, muss man sich in der Familie mit vielen Vorbehalten auseinandersetzen. Die einen denken, man tritt einer Sekte bei, die anderen verstehen die Welt nicht mehr. Früher wurde ich als vernünftig denkender Mensch angesehen. Aber nun wollte ich also Reiki lernen?

Aus diesem Grund sind Gespräche wichtig. Wenn du deinen Lieben Informationen gibst, dann hilft das dabei, Ängste auszuräumen. Auf jeden Fall sind Bücher von anderen ein besserer Weg als eigene Auffassungen. Also ist es ein guter Weg, das Buch zur Vorbereitung auf ein anschließendes Gespräch zu nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.