Kundalini-REIKI der Neuen Zeit

von Susanne Gerlach (Autor)

KundaliniKundalini-Reiki der Neuen Zeit macht endlich Schluss mit Begrenzungen in der Energiearbeit. Durch die Anhebung der heutigen Schwingungsfrequenz gibt es dank Kundalini-Reiki ein einfaches Energiesystem, ohne Symbole und festgefahrene Vorgaben. Die Neuen Energien basieren auf Liebe und Freude in Wahrhaftigkeit. Das einfachste Selbstheilungssystem für das persönliche Wachstum.
Kundalini-Reiki ist der Klassiker des Neuen Reikis und die Grundlage für eine solide Energiearbeit.

Man kann Kundalini-Reiki erlernen, ohne einen anderen Reiki Grad zuvor erworben zu haben. Ein Rundum-Paket, welches eine perfekte Alternative zum Usui-Reiki bietet und bereits im ersten Grad die Schwingung des dritten Grades im Usui-Reiki bietet.

Vorwort der Autorin zum Buch Kundalini-REIKI der Neuen Zeit

REIKI ist für mich eine Lebenseinstellung.
Seitdem REIKI in mein Leben getreten ist, hat sich mein Leben, aber auch das meiner Familie, stark verändert. Alles verläuft harmonischer und friedvoller.
Irgendwann fragte ich mich, warum die Menschen sich so sehr nach Vorgaben und alten Mustern richten. Warum hören sie nicht in sich hinein und folgen ihrer Intuition?
Jedes System unterliegt letztlich irgendeinem Skript. Nur kennen wir es bereits aus unserer eigenen Erfahrung. Vieles ist im Wandel, und dieser bringt mit sich, dass man immer wieder alte Gedanken und Prozesse neu überdenken muss.
Das war für mich der Anlass, ein neues Buch über Kundalini-REIKI zu schreiben, das mit neuen Erfahrungen und Erfolgen für sich spricht.
Mythen, wie etwa der Mythos: „Die eigene Kundalini kann durch eine Einweihung ganz leicht erweckt werden“, weise ich an dieser Stelle ganz deutlich zurück.
Ich selbst durfte eine harmonische Kundalini-Erweckung erfahren, die allerdings nur deshalb so harmonisch verlief, weil ich mich jahrelang mit mir und meinen Chakren intensiv auseinandergesetzt hatte. Ich durfte meine Blockaden erkennen und lösen, die immer noch an die Oberfläche gelangen. Den REIKI-Weg zu betreten bedeutet, den immer wiederkehrenden Prozess zuzulassen, das eigene „Ich“ zu finden. Eine gewisse Reife des Bewusstseins und die Erkenntnis, was Leben letztlich bedeutet, sind sicherlich auch ausschlaggebend für eine Kundalini-Erweckung. Die Arbeit mit Kundalini-REIKI hat mir sicherlich dazu verholfen.

Zen-Reiki-Meinung zum Buch Kundalini-REIKI der Neuen Zeit

Es gibt nicht sehr viele Bücher über Kundalini-Reiki und das Originalscript zu dieser Energie ist recht dürftig gewesen. Insofern ist jedes Buch über Kundalini eine Bereicherung. Für viele Schüler ist es verführerisch, ein System zu lernen, was scheinbar so einfach und unkompliziert ist. Keine Symbole, keine Mantren, wenig Lernstoff. Aber genau hierin liegt auch eine Schwierigkeit. Es gibt nämlich nichts, was dem Schüler Halt gibt und ihn fokussiert. Darum empfehlen wir auch jedem Schüler, zuerst klassisch Usui-Reiki zu erlernen und erst dann zu Kundalini weiterzugehen.
Leider macht das Buch falsche Versprechungen. Gerade eine Kundalini-Weihe wird in den meisten Fällen schwächer als eine Usui-Weihe erlebt. Wenn dann die Autorin verspricht, bereits mit dem ersten Grad mehr Energie zu erleben, als mit dem 3. Usui-Grad, wird hier eine komplett falsche Erwartung geschürt. Dies kann dazu führen, dass Schüler den Sinn einer Reiki-Ausbildung komplett infrage stellen, weil sie einfach nicht genug fühlen.

Geschrieben von Sylvi + Dani

Sylvia Springer und Daniela Betz leiten seit 2018 gemeinsam die Zen-Reiki-Internetschule. Sie betreuen die Schüler, entwickeln die Seite gemeinsam weiter. Beide verbindet eine einzigartige Seele und eine elysische Freundschaft.

Zeige alle Artikel von Sylvi + Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.