Der Weg zum wahren Reiki-Meister

von Andreas Dalberg (Autor)

Der Weg zum wahren Reiki-MeisterImmer mehr Menschen erkennen die vielfältigen Chancen, die Reiki bietet. Denn Reiki-Anwender sind in der Lage, die überall vorhandene Energie aufzunehmen und auf sich und andere zu übertragen, was sich positiv auf Körper und Psyche auswirkt. In diesem Buch beschreibt Andreas Dalberg den psychologischen und esoterischen Ansatz sowie Symbole, Grade und Übungen des Reikis.
Hier finden Sie einen konkreten Leitfaden für die bewusste Gestaltung des Reiki- Prozesses und somit einen unverzichtbaren Begleiter auf Ihrem Weg zum Reiki-Meister.

Zen-Reiki-Meinung

Das Spitzenbuch überhaupt. Dalberg versteht es meisterhaft, wichtige Grundlagen der Psychologie und Esoterik zu vermitteln und so Reiki “verstehbar” zu machen. Gerade hierin unterscheidet sich das Buch wohltuend von den üblichen Reiki-Werken.
Alle Grade sind erklärt, ebenso alle Symbole und das komplette Einweihungsritual. Auch wenn das Ritual ziemlich umständlich ist, hat Dalberg eine kleine Revolution ausgelöst, indem er es überhaupt veröffentlicht hat. Das Buch ist zu einer Zeit erschienen, als den Schülern noch nicht einmal gedruckte Symbole mitgegeben wurden. Schüler mussten diese im Kurs lernen, danach wurden die Übungszeichnungen als Ritual verbrannt. Sollte man nur ein Buch kaufen wollen, dann hat man mit diesem bestimmt den besten Griff getan. Viele Schüler haben uns bestätigt, dass genau dieses Buch wirklich wichtig war.

Geschrieben von Sylvi (Lehrer)

Sylvia Springer, Jahrgang 1954, hat 2002 die Zen-Reiki-Internetschule gegründet und leitet die Schule, Sie setzt sich seit dieser Zeit mit ihrem Team für die kommerzfreie Verbreitung von Reiki ein.

Zeige alle Artikel von Sylvi (Lehrer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

  1. Dieses Buch hat mich auch absolut überzeugt und ist meine Empfehlung für ‘Reiki-Neulinge’. Vor der ersten Weihe ist das Lesen des 1. Teil des Buches sehr hilfreich.

    1. Ich wende schon viele Jahre Reiki an. Dieses Buch kaufte ich mir nach einer Empfehlung der ZenReikiSchule ganz am Anfang. Ich fand es sehr gut und aufschlussreich, musste aber feststellen, dass einige Passagen unklar blieben und ich mich für einiges im Buch nicht wirklich interessierte.
      In den nächsten Jahren beschäftigte ich mich sehr intensiv mit spiritueller bzw. esoterischer Literatur – und nicht zu vergessen, meditierte regelmäßig und arbeitete mit den universellen Lebensenergien, um vor allem erst einmal an mir zu arbeiten. Zufällig an diesem Wochenende nahm ich das Buchvon Dahlberg in die Hand und vertiefte mich bald sehr intensiv in diese Ausführungen. Hoch beglückt entdeckte ich, dass ich es jetzt endlich völlig verstand und dass icn die Lösung vieler Probleme in diesem Buch fand. Das Buch kam mir wie eine Zusammenfassung von vielem vor, dass ich in den letzten Jahren mir mit anderer Literatur versucht habe, anzueignen. Hier steht alles, was man wissen muss, sehr komprimiert und eigentlich auch klar. Da fing ich an zu begreifen, dass mein Entwicklungsstand beim ersten Lesen noch nicht ausgereift genug war, um die Tragweite dessen, was Dahlberg geschrieben hat, vollständig zu begreifen. Jetzt weiß ich, dass alles in diesem Buch sehr sehr wichtig für die spirituelle Entwicklung ist – man bleibt in seiner spirituellen Entwickung stehen, wenn man sich mit diesen Dingen nicht auseinandersetzt und sie auf sein Leben anwendet. Die durch Reiki vermittelte Energie reicht nicht aus, sie entfaltet nur ihre volle Wirkung, wenn man mit ihrer Hilfe das Leben als Erfahrungsgrundlage und Lehrmeister ansieht und nutzt und aus den Erfahrungen lernt, um sich selbst zu erkennen. Und genau diese Dinge hat Dahlberg in seinem ersten Teil wunderbar beschrieben. Schade – wie ich am Wochenende festgestellt habe, hat er sich zu diesen Dingen in keinem weiteren Buch geäußert – oder habe ich nicht genügend recherchiert?
      Euch ganz liebe Grüße nach langer Zeit der Abwesenheit

      Annette