Ein neuer Anfang

von Esther Hicks, Jerry Hicks

AnfangDas Buch der beiden Autoren: Ein neuer Anfang: Das Handbuch zum Erschaffen deiner Wirklichkeit, beschreibt das wichtigste Gesetz des Universums. Es ist das Gesetz der Anziehung. Was bestimmt unser Leben? Das Schicksal oder wir selbst? Hat alles eine Bedeutung oder ist es purer Zufall?

Dieses Buch gibt die Antwort: Nur wir selbst sind die Schöpfer unserer Wirklichkeit! Denn mit unseren Gedanken und Gefühlen erschaffen wir fortwährend unsere geistige und materielle Realität. Dies ist das Gesetz der Anziehung, das die weltberühmten Lebenslehrer Esther und Jerry Hicks mit diesem Buch als Erste bekannt machten – und das die spirituelle Basis für “The Secret” legte.

Zen-Reiki-Meinung zum Buch: Ein neuer Anfang

Das Buch gehört zu den besten und wichtigsten, die wir bisher gelesen haben. Wir möchten mit einem Zitat beginnen:

Es gibt außer dir selbst niemanden, der in deiner Lebenssphäre irgendetwas erschaffen kann. Es ist nicht möglich, innerhalb der Lebenssphäre anderer Menschen irgendetwas zu erschaffen. Du kannst nichts in ihrer erschaffen und sie nichts in deiner. Daher wird alles , was dir widerfährt, von dir selbst gestaltet oder besser gesagt, es wird durch deine eigenen schöpferischen Gedanken erschaffen.

Wir erschaffen unser Leben selbst in bewusster und unbewusster Weise. Leider ist das unbewusste Erschaffen der Hauptbestandteil unseres Lebens. Wir nehmen unsere Gefühle nicht wahr und lassen uns von außen leben. Und nach dem Gesetz der Anziehung verstärkt sich das in unserem Leben, was unsere Gedanken und Gefühle ausmacht. Da wir uns aber nicht bewusst für konstruktive und positive Gedanken und Gefühle entscheiden, konsumieren wir, was von Außen auf uns einströmt. Und das jeden Tag mehr. Damit geben wir das Ruder unseres Lebens aus der Hand. Wir werden zum Opfer der Umstände und beschweren uns auch noch darüber. Wir suchen die Fehler bei anderen und nicht bei uns selbst.
Um aus dieser Spirale rauszukommen, müssen wir lernen, uns selbst wahrzunehmen, unsere Gedanken und Gefühle zu kontrollieren und positiv zu erschaffen. Das Buch ist hierbei eine sehr wertvolle Anleitung mit vielen guten Übungen und Anregungen, um unsere Gedanken in eine positive Richtung zu lenken.

Geschrieben von Sylvi + Dani

Sylvia Springer und Daniela Betz leiten seit 2018 gemeinsam die Zen-Reiki-Internetschule. Sie betreuen die Schüler, entwickeln die Seite gemeinsam weiter. Beide verbindet eine einzigartige Seele und eine elysische Freundschaft.

Zeige alle Artikel von Sylvi + Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.