Shamballa-Reiki

Was ist Shamballa-Reiki?

Die Reikigeschichte vor Dr. Usui begann im alten Atlantis. Es ist von einem Hohepriester in einem Tempel der Heilung entwickelt worden, der nun als Aufgestiegener Meister St. Germain bekannt ist. Dieser Priester verließ die zentralen Tempel in Atlantis und reiste zu den entfernten Bergen dieser Insel und gründete seine eigene Gefolgschaft von Atlantern die sich die Inspirierten nannten. Die Inspirierten spalteten sich von den anderen Atlantern ab. Sie bemühten sich einen Weg und eine Technik zu entwickeln um die spirituelle Entwicklung aller Atlanter anzugleichen um die Diskriminierung bei der psychischen und spirituellen Entwicklung zu beenden.

Viele der Atlanter, von denen geglaubt wurde, dass sie psychisch und spirituell hinterherhinken, wurden als Sklaven von den Priesterinnen und Priestern der königlichen Familie der atlantischen Insel. St. Germain wurden in seinem Leben Symbole gegeben, welche direkt in das Energiesystem eines Individuums projiziert werden konnten und die die Schwingungsfrequenz so weit anheben konnten, um das spirituelle Handicap des Individuums zu transzendieren um mit den anderen Atlantern gleichgestellt zu sein. Ihm wurden 22 Symbole gegeben, eine Meisterzahl.

Von Atlantis nach Tibet

Als Atlantis zerstört wurde, reiste St. Germain mit mehreren aus seiner Gefolgschaft ins alte Tibet. Sie bemühten sich auch dort, mit ihrer Arbeit fortzufahren, das spirituelle Bewusstsein anzuheben. Um zu sehen, wie sich ihre Arbeit ausbreiten würde, übergaben sie das Wissen um 3 Symbole ein paar Einzelnen, die in direkter Näher der Atlanter wohnten. Viele von ihnen nutzen diese Symbole gut und trieben ihre spirituelle Entwicklung voran. Andere benutzen die Symbole in einem dunklen, negativen und verbannungswürdigen Weg. Sie pervertierten und misshandelten die Symbole und veränderten sie damit. St. Germain und die Inspirierten entschieden, dass es nicht gut sei ihnen alle 22 Symbole zu vermitteln, um zu verhindern, dass ihr Geist von der Macht korrumpiert werden würde.

Nun ist durch St. Germain bekannt geworden, dass es 352 Symbole im gesamten Shamballa-System gibt, welche zu den entsprechenden 352 Stufen / Initiationen zurück zur Quelle dieses kosmischen Tages gehören. Wie oben, so unten.
Die obigen Informationen wurden kürzlich von Dr. John Armitage durch das Kollektive Bewusstsein der Lords und Ladys von Shamballa (den Aufgestiegenen Meistern) durchgegeben.
Die Shamballa multidimensionale Heilungstechnik ist mehr, als einfach nur ein weiteres Heilungssystem. Mit Zusammenarbeit dieser höheren Leveln der Energie geschieht eine schnelle Erweiterung deines Bewusstseins. Meistern des Shamballa-Systems wird die Möglichkeit gegeben, zusätzliche Initiationen zu erhalten, welche zu den 12 Dimensionen von Shamballa gehören um noch weiter die Menge der Energie zu erhöhen die du channeln kannst um alle zurück zur Ganzheit zu bringen.

Was zeichnet die Shamballa-Reiki-Energie aus?

Shamballa-Reiki ist die Synthese verschiedener Energietypen.

  • Universelle Lebensenergie (Reiki)
    Energie ist die Energie, die durch alle Wesen fließt, selbst durch die Gegenstände in deiner Umgebung. Es ist die Energie, die erschafft und Leben spendet. Alles und jeder ist aus dieser Energie geschaffen. Es ist die Energie der Liebe. Liebe ist ihr Treibstoff.
  • Mahatma Energie oder die ICH BIN Präsenz
    Dies ist die Wahrnehmung, sich selbst als die Quelle zu erkennen. Dies meint nicht, dass du von anderen getrennt bist. Es ist die Tatsache, dass der Schlüssel zur Einheit in dir selbst ist. Es ist das Wiedererkennen, wer du wirklich bist, deine Ganzheit. Dies ist eine der mächtigsten Energien, die reine, unkonditionierte Liebe. Es wird gesagt, dass diese neue Energie der Menschheit seit der harmonischen Konvergenz zugänglich ist um der Erde einen neuen Weg des Seins zu eröffnen. Wenn du in dich selbst hinein blickst und die Ganzheit, die Einheit findest, dann erkennst du, dass alles und jeder ein Teil von dir ist. Das du ein Teil von allem und jedem bist. Alles ist Eins.
  • Energie der Aufgestiegenen Meister
    Die Aufgestiegenen Meister sind Wesen welche ihren Reinkarnationszyklus vollendet haben und nun in Energieform existieren und die Menschheit zu unterrichten. Ihre Absicht ist uns und Gaya bei unserer spirituellen Evolution zu unterstützen.

Shamballa-Reiki im Vergleich zu Usui-Reiki

Shamballa-Reiki ist ein Parallelsystem zu Usui-Reiki, das aber von der Energie und von den Symbolen weit über Usui-Reiki hinausgeht. Auch wenn man es eigenständig als Basissystem erlernen kann, empfehlen wir dies nicht.
Es ist besser, Shamballa-Reiki nach einer abgeschlossenen Usui-Ausbildung zu absolvieren. Usui-Reiki ist mit seinen 4 Symbolen sehr klar strukturiert und bietet einfache Anwendungsmöglichkeiten.
In der Shamballa-Ausbildung lernt der Schüler mehr als 20 Symbole, darunter die Usui-Symbole, Elemente aus Karuna sowie weitere auch komplexe Symbole, um die multidimensionale Energie von Shamballa übertragen zu können und damit zu arbeiten. Das kann den Schüler sehr schnell verwirren und überfordern.

Ausbildungsvoraussetzungen für Shamballa-Reiki

  • keine, es kann als eigenständiges Basissystem erlernt werden

Ausbildungsablauf für Shamballa-Reiki

  • Grundlagen: Shamballa-Reiki 1
  • 1. Aufbau: Shamballa-Reiki 2
  • 2. Aufbau: Shamballa-Reiki Meister
  • Ausbildungsabschluss: Shamballa-Reiki Meister/Lehrer

Bücher zur Shamballa-Energie

LOGIN