Wann kann ich selbst als Reiki-Lehrer im Zen-Reiki-Lehrerring mitarbeiten?

Prinzipiell kannst du mitarbeiten, nachdem du den Meister-Lehrer-Grad in einem Reiki-System erworben hast. Geh nach innen und befrage dein höheres Selbst, ob du bereit bist, diese verantwortungsvolle Aufgabe zu übernehmen. Du gehst damit Verpflichtungen gegenüber allen Schülern ein, die bei dir lernen wollen. Dies kostet Zeit und Kraft. Du kannst immer nur das weitergeben, was du dir selbst erarbeitet hast. Wenn du nach deiner Ausbildung eine Zeit des persönlichen Wachsens verstreichen lässt, ist das sicher für dich und deine Schüler ein Gewinn.
Wir sind sehr restriktiv für die Aufnahme neuer Lehrer, denn uns ist ein partnerschaftliches Aufteilen aller Pflichten rund um die Homepage wichtig. Lies hierzu unser Jahrbuch 2019.

Wenn du Lehrer bist, kannst du eigenständig Schüler betreuen. Du kannst dies auf der Grundlage unserer Ideale tun. Die Schüler werden dich finden, wenn du so weit bist.

Geschrieben von Sylvi (Lehrer)

Sylvia Springer, Jahrgang 1954, hat 2002 die Zen-Reiki-Internetschule gegründet und leitet die Schule, Sie setzt sich seit dieser Zeit mit ihrem Team für die kommerzfreie Verbreitung von Reiki ein.

Zeige alle Artikel von Sylvi (Lehrer)