Forum

Forum-Navigation

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Buchvorschläge und Themenvorschläge

12

Ein herzliches Hallo an alle,

ich bin die Daniela. Vielleicht haben ja einige von Euch bereits meine kleinen Steckbrief in der Vorstellungsrunde entdeckt und gelesen. Unglaublich aber wahr ich habe meine Muse am Schreiben entdeckt. Und genau da benötige ich jetzt Eure Hilfe. Vielleicht kennt jemand ein interessantes Buch und möchte mir den Titel nennen. Ich werde es lesen und dann auch einen kurzen Artikel darüber verfassen. (Na ja meistens sind die Artikel nicht wirklich kurz, aber ich kann es mir zumindest vornehmen). Ich lese zwar nicht so schnell wie ich schreibe, und vielleicht dauert es manchmal auch etwas, aber ein kleiner Text wird kommen.

Auch verschiedene Themenbereiche, nur her damit, ich werde mich damit beschäftigen und auch hier gerne kleinere Berichte verfassen.

Also an alle die jetzt am Überlegen sind und sagen ja ich hätte da schon was. Nur zu. Schreibt es hier rein. Bin für alle Vorschläge offen.

Im voraus an alle die sich beteiligen ein ganz herzliches Danke.

 

Eure Dani

Hallo Dani,

schreiben ist eine wunderschöne Sache. Hier mal ein Vorschlag für dich,   "Das Reiki-Buch für Kinder" von Michaela Weidner.

Ein schönes Buch um Kindern und auch "alten" Menschen die Energie zu erklären.

Viel Spaß beim lesen,

Karin

Hallo Karin,

vielen Dank. Mein erster Vorschlag. Ich werde es lesen ganz sicher. Ich hoffe viele schließen sich Dir an und bringen ebenfalls Vorschläge

Dani

Mir ist gerade das Buch

Himmelwärts,

Eine spirituelle Reise durch 3 Länder

aufgefallen... hat zwar nicht direkt was mit Reiki zu tun, aber vielleicht ist das auch gar nicht verlangt...

Liebe Suse,

wenn du das Buch gelesen hast und es bemerkenswert findest, kannst du dann hier bitte kurz etwas zu dem Buch schreiben? Deine Meinung und warum du es wichtig findest? Dann kann Dani einen Beitrag für dich vorbereiten und das Buch wird Teil unserer Sammlung.

Die Bücher müssen nicht nur mit Reiki zu tun haben. Spirituelle Dinge haben eine große Bandbreite.

Liebe Grüße

Sylvia

 

Ich melde mich, wenn ich damit durch bin und etwas mehr dazu schreiben kann.  Ich hatte Dani aber auch so verstanden, dass sie auch gerne selber lesen möchte. Ist das richtig?

Beste Grüße

Suse

Liebe Suse,

es kann auch jeder von Euch etwas schreiben, wie er das Buch gefunden hat. Deine Meinung ist dazu bestimmt ebenfalls interessant und nicht nur die von Dani.

Sylvi

Liebe Suse,

nicht dass du denkst da kommt jetzt überhaupt nichts von mir. Aber ich sitze momentan nur mir meinen Handy bewaffnet da und versuche Dir so zu antworten. Ich bin an beidem interessiert. Am Lesen aber auch am Austausch. Ich denke wir können bestimmt einen tollen Bericht schreiben. Vielleicht auch über bestimmte Passagen in Buch diskutieren. Jeder interpretiert bestimmte Dinge etwas anders. Aber nächste Woche dann mehr.

Liebe Grüße

Dani

Danke für deine Antwort, Dani 🙂
Ich bin ein sehr geduldiger Mensch, mach dir keinen Stress....
Ich werde auch heute noch versuchen, ein Foto von mir zu finden und hochzuladen, damit ud ein Bild von mir hast 🙂

Aktuell hätte ich auch Interesse, mich über das Buch "Der Weg zum wahren Reiki-Meister" auszutauschen, was ich gerade einmal durch habe, ganz viele sicher kennen und von vielen hoch geschätzt wird. Das war jedenfalls mein Eindruck. Es ist mein erstes Buch über Reiki, was ich gelesen habe. Mein aktueller Reiki-Stand: ich habe die erste Einweihung, bin also noch Einsteiger. Ich empfand einiges im Buch als vertaut, bekannt,auch Teile, die höhere Grade betrafen. Anderes habe ich noch nicht richtig verstanden. Gegen manche der Ausführungen von Andreas Dalberg habe ich mich innerlich gewehrt, hat mich tatsächlich verärgert, sicherlich, weil ich da offenbar eine Resonanz, wie er es nennt, habe.  Insgesamt mochte ich seine eher lockere Art mit den verschiedenen Reiki-Systemen umzugehen, wobei mich gerade deswegen in manchen Passagen seine Kompromisslosigkeit erstaunt.
Ich werde es mit gewachsener Erfahrung mit Sicherheit noch einmal lesen, zumindest ausgesuchte Passagen, die ich dann vielleicht auch besser verstehen werde.

Liebe Suse,

das Buch ist ein Einstieg eher für Schüler, die tiefer interessiert sind, es ist kein leichtes Buch. Und ich denke, man sollte für den Anfang als Schüler auch nur so das erste Drittel lesen. Was mir an dem Buch gefallen hat, war, dass er Reiki nicht als mystisches Etwas darstellt, sondern versucht, es in gewisser Weise wissenschaftlich zu erklären. Trotzdem muss man nicht alles teilen von seinen Ansichten. Aber schreib ruhig auch Passagen, die du tiefer besprechen möchtest.

Liebe Grüße

Sylvi

12