Forum

Forum-Navigation

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Schülersprechstunde oder Lehrer mal persönlich treffen?

Ihr Lieben,

wie Ihr alle wisst, machen wir einmal im Monat eine Sprechstunde per Skype. 

Gestern war es wieder soweit, Dani und ich mit zwei von unseren aktuellen Schülern. Wir hatten auch schon Sprechstunden, wo Interessenten reingeschaut haben, die einfach etwas über die Schule wissen wollten.

Die Sprechstunde von gestern hat uns nachdenklich gemacht. Wir wollen über Reiki sprechen und die Fragen dazu beantworten. Oder darüber hinaus auch persönliche Dinge, die uns gerade bewegen. Dazu kann auch mal Politik, Gesellschaft oder auch Corona gehören. Wir sehen uns als dem Leben und den Menschen zugewandte Wesen und möchten Liebe und Hoffnung in die Welt bringen. Jede Form von Weltuntergangsszenarien sind uns fremd und wollen wir weder besprechen noch über unsere Kanäle verbreitet sehen. Ebenso sind wir gegen jede Form von Hass, Rassendiskriminierung oder Rechtsradikalität.

Jeder kann glauben, was er will, möge es dann aber bitte für sich behalten.

Die Sprechstunde gibt gerade den Startern Gelegenheit, die Menschen, die sie sich als Lehrer ausgesucht haben, mal im Gespräch zu erleben. Schade, dass das so wenig genutzt wird.

Wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir die Sprechstunden interessanter gestalten können. Darum werden wir ein Thema rund um Reiki oder Energiearbeit für jede Sprechstunden ankündigen, das wir mit einer kurzen Einleitung aus unserer Sicht vorstellen und dann offen sind für Eure Diskussion.

Nach Abschluss der Sprechstunde gibt es einen gemeinsamen Lichtkreis. Auch die Starter können hier schon mitmachen und sich einfach vorstellen, dass in das Thema, das wir in den Fokus stellen, positive Energie fließt.

Wir sind auf Eure Meinungen gespannt.

Liebe Grüße

Sylvi + Dani

Zen-Reiki-Schulleitung

 

Hallo Sylvia, hallo Dani,

ich konnte Gestern leider nicht teilnehmen.

Eure Idee finde ich gut!
Bin gespannt und hoffe dass sich mehr Schüler einfinden und es zu einem interessanten Austausch kommt.

@Schüler: Ich möchte Euch auch gerne einladen, diese Möglichkeit dieses Austauschs zu nutzen,  denn hier könnt ihr von anderen Schülern und von den Lehrern direkt neue Anregungen bekommen oder Eure Fragen stellen. Denkt dran es gibt keine dummen Fragen sondern leglich vergeudete Fragen die man nicht gestellt hat 😉!

Liebe Grüße, Rolf

Ihr Lieben,

ich finde es eine sehr schöne Idee, da man gerade am Anfang viele Fragen hat und freue mich schon darauf.

Liebe Grüße Barbara

Liebe Sylvi und Dani,

auch ich möchte gerne teilnehmen und hoffe, dass ich im August dabei sein kann.
Für mich ist die Uhrzeit leider nicht optimal, aber beim nächsten Termin müsste es passen.

Liebe Grüße
Thomas

Hallo zusammen...
ich finde die Idee sehr gut und habe auch großes Interesse daran teilzunehmen,
jedoch hängt das bei mir von aktuellen Tageszugang zum Internet ab,
denn generell habe ich hier keinen guten Zugang und an manchen Tagen sogar gar keinen.
So schön es auch ist fernab vom Trubel zu leben und den Wald vor der Haustür zu haben,
auf Manches kann man dann leider nicht zugreifen, egal wie gerne man möchte.
Die letzten Tage ging bezüglich Telefon - und Internet mal wieder gar nichts...
und letztendlich hat das Vor-u. Nachteile 🙂
Ihr wisst sicher was ich meine ...
Sonnige Grüße,
Annick

Hallo ihr Lieben,

ich halte die Schülersprechstunde für ein tolles Angebot.

Bei mir ist es jedoch so, dass ich in einer Gruppe eher die Stille im Hintergrund bin und nicht wirklich viel sage.

Natürlich könnte ich auch als Zuhörer dabei sein, aber ich würde mich dabei nicht so wohl fühlen.

Wenn ich hier vertrauter bin, fällt es mir bestimmt leichter.

Lichtkreise finde ich eine sehr schöne Sache. Vielleicht besteht die Möglichkeit unabhängig von der Sprechstunde mitzumachen.

Liebe Grüße

Nieves