Forum

Forum-Navigation

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Reiki bei Krankheit

Hallo Ihr Lieben, ich hab zwar schon die eine und andere Reiki weihung bekommen, aber meine Frage hierzu ist: darf man Reiki machen wenn man Krank ist oder Fieber hat? Jeden den ich bisher gefragt hab hatte eine andere Antwort *Ja darf man/Nein auf keinen Fall/Ja aber nur wenn man kein Fieber hat*  Was davon ist denn nun richtig ?

Danke im voraus

LG Jazz

Hallo Jazz,

ich habe auch keine „ausschließlich richtige“ Antwort, aber ein paar Ideen:

* Wie fühlst du dich selbst bei dem Gedanken Reiki zu geben?         Wenn ich krank bin, will ich mich ausschließlich mit meiner eigenen Heilung beschäftigen, aber da ist ja jede/r anders. Kleine Kinder spielen auch manchmal noch ganz unbekümmert, obwohl sie 39 Grad Fieber haben. Letztendlich ist man ja ein Kanal und ein Teil des Reikis kommt einem ja auch selbst zu Gute.

* Du könntest auch kurz in die Meditation gehen und dein höheres Selbst oder die Lichte Geistige Welt fragen, ob du Reiki geben darfst.

* Du kannst dir selbst vorher Reiki geben und dann der anderen Person. Ich würde aber auf jeden Fall darauf achten, dass das bei mir bleibt, was zu mir gehört und dass das bei der anderen Person bleibt, was zur anderen Person gehört. Schließlich arbeitet in dir selbst, genau wie in der anderen Person,  ja auch gerade etwas.

* Ich würde der anderen Person auch auf jeden Fall mitteilen, dass ich krank bin, Fieber habe usw. und sie fragen, ob sie unter diesen Umständen Reiki von mir empfangen möchte! Vielleicht erledigt sich das dann schon von allein.

* Interessant ist auch zu schauen, was hinter deiner Erkrankung steckt und warum oder wofür die andere Person Reiki empfangen möchte. Vielleicht bearbeitet ihr gerade das gleiche Thema oder seid auf irgendeine andere Art miteinander verbunden?!

* Zu guter letzt: Reiki findet immer seinen Weg und fließt immer zum Höchsten Wohle aller.         Welche Auswirkungen dies allerdings konkret hat, können wir nicht wirklich ermessen. Wie du es vielleicht schon erfahren hast, können auch überraschende Dinge passieren, mit denen man nicht gerechnet hat. Aus diesem Grund finde ich es immer wichtig, Verantwortung für mein eigenes Handeln und die Konsequenzen daraus zu übernehmen.

Ich hoffe, dass meine Ideen dich anregen konnten, DEINE Entscheidung zu treffen.

Herzlichst

Gabi

P.S.: Gute Besserung!   : )

Hallo,

 

na ich würde bei akuter Krankheit, persönlicher momentaner Schwäche oder nach einem harten Arbeitstag  keine Behandlung bei Anderen machen , sich selbst in jeder Situation mit Reiki zu behandeln würde ich dagegen sogar 100prozentig empfehlen .

Ich spreche hier aus eigener schmerzhafter Erfahrung *grins

 

lg

Hallo Ihr lieben,

Vielen Dank für eure Tips und Ratschläge die ich mir zu Herzen nehm und auch umsetzen werde, ihr habt mir super geholfen...

Herzlichen Dank dafür

Danke werd schon langsam fit 🙂

LG Jazz

Schön, da freue ich mich! Liebe Grüße