Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Namastè

Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Dagmar, ich bin 52 Jahre alt , im Kopf und im Herzen schwanke ich zwischen 16 und.......

Ich bin seit 33 Jahren verheiratet,  habe 2 erwachsene Kinder . Mein Sohn ist 31 und meine Tochter 26.

Zu uns gehören noch eine über 12 Jahre alte Schäfidame und zwei 13 Jahre alte Nymphensittiche .

Auf dem spirituellen Weg bin ich seit 20 Jahren und habe einiges ausprobiert und viele, viele Umwege auf dem Weg zu mir selbst gemacht.  Vieles ist meinem "erwachen" vorausgegangen und irgendwie begegnete mir Reiki immer wieder . Die Zeichen würden irgendwie immer deutlicher. Bis zuletzt meine Freundin meinte das Reiki genau richtig für mich wäre.

Dazu muss ich sagen das wir noch nicht sooo lange befreundet sind und mich diese Aussage umso mehr beeindruckte.

Ich suche...suchte nach einer Möglichkeit meine Energien besser zu fühlen, zu bündeln und zu nutzen um mich endlich selbst zu erkennen und zu fühlen.  Das ist nämlich gar nicht so einfach,  denn ganz viele Jahre konnte ich mich nicht befreien, nicht zu mir selbst stehen , ausgelöst durch psychischen Missbrauch.

Seit einiger Zeit nun gehe ich endlich den richtigen Weg,  lerne mich zu zeigen, zu mir selbst zu stehen und zu meinen Gaben und Fähigkeiten . Reiki wird mir dabei helfen diesen Weg noch intensiver zu gehen und weiter an mir zu arbeiten .

Ich googelte Reiki und die erste Seite die ich öffnete war Zen-Reiki und da bin ich. Ja ich glaube das ich hier sehr gut aufgehoben bin.

Ich freue mich hier zu sein.

Namastè

Liebe Dagmar,

ich möchte dich hier im Forum ganz herzlich willkommen heißen. Vielen Dank für deine ausführliche Vorstellung. Ich freue mich sehr, dass ich es sein darf der dich auf deinem noch jungen Reiki Weg begleiten darf.

Schau dich in aller Ruhe im Forum um vielleicht hast du ja auch die ein oder andere Frage oder auch Antwort auf bereits vorhandene Themen.

Schön das du bei uns bist.

Dani

Liebe Dagmar,

es ist ganz wichtig für ein erfülltes Leben, sich selbst bewusst zu erfahren und dann auch sich selbst zu erkennen. Warum wir viele Stolpersteine erleben, hat etwas mit unserer Aufgabe und unserem spirituellen Weg zu tun. Ich kenne die ZenReikiSchule schon viele Jahre, bin in viele Systeme eingeweiht und Reiki hat mich spirituell  auf den Weg gebracht.

Es hat mich energetisch geöffnet, mich für Energien sensibilisiert und mir ein Rüstzeug in die Hand gegeben, mit Energien produktiv umzugehen und sie fokussiert zu nutzen. Vor Reiki war das Ahnen, dass es noch mehr gibt, als wir uns im Alltagsleben vorstellen und erklären können und durch Reiki  wurde mir der Zugang zu einem selbstverantwortlichen und bewussteren Leben ermöglicht.

Schön, dass du dich für diesen Weg entschieden hast.

Annette

Wir haben auch tierische Familienmitglieder: drei Galgos und Fische. Und - ich glaube, dass es dir ähnlich geht wie mir. Unsere tierischen Lieblinge schenken uns so viel Liebe, dass wir Schweres im Leben viel besser verkraften können.

 

Vielen lieben Dank für die nette Begrüßung. 😊

Leider hatten wir einen längeren Internetausfall, so das ich erst jetzt dazu komme mich umzusehen.

Ich freue mich auf unseren Austausch und hoffe das unser Internet jetzt durchhält.🙈

 

Ich werde mich erstmal einlesen.

 

Alles Liebe ,Dagmar