Forum

Forum-Navigation

Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumArchivMein Einweihungserlebnis in Usui- …
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Mein Einweihungserlebnis in Usui-Reiki II

Hallo Sylvia

Vielen Dank, es war ein wunderbares Erlebnis wie beim ersten mahl viele Gefühle die ich noch gar nicht beschreiben kann, mir fehlen Worte und zum Teil habe nichts wahrgenommen und wie beim ersten mahl ca um 21.30 aufgewacht wenn ich es so nennen darf.
Warm, Geborgenheit Energie geladen, ruhig ausgeglichen, schöne Farben war Genomen und Düfte gerochen. Dann mein Bad genommen und 20 min später ins Bett gegangen, sehr ruhig und tief geschlafen
Heuet Morgen hatte ich das Bedürfnis alles sauber zu machen und auch die Wäsche von vorgestern alles zu waschen wieso kann ich nicht sagen. Aber es tut mir gut und ich habe auch keine besonderen Gedanken bei den ganzen Putzerei nur stille und Zufriedenheit.
Ich habe eine kleine Pause zum Essen und gedacht ich schreibe dir ein paar Zeilen die mir gerade gekommen sind. Heute Abend werde ich Reiki machen und früh schlafen gehen und es einfach Genießen.
Und Sonntag fängt ein neuer Abschnitt mein Leben an ich hab das die ganze Zeit im Kopf und es ist ok.
Als wäre heute ein Tag der Reinigung und Übergang zu was Neues.

Vielen Dank und ich wünsche dir viel Kraft und Energie Ronald. 

Gestern bei meiner Einweihung in den zweiten Reiki Grad war es wieder einfach nur wunderbar. Schon mehrer Stunden vorher hatte ich ein Gefühl als ob jemand bei mir ist. Als ob sich die Engergie um mich rum intensiviert und ich alles deutlich intensiver wahr nehme. Um 18.30 habe ich mich zurück gezogen um in aller Ruhe die Einweihung um 19.00 Uhr zu erhalten. Als es begann habe ich weiße Symbole gesehen. Ich kann nicht genau sagen was es war, es sah fast aus wie eine nie endende Blume oder ein Muster. Dies fing jedoch schon Minuten vor er Einweihung an. Plötzlich war das Symbol verschwunden und ich sah ein intensives Rot hinter meinen geschlossenen Augen. Während der ganzen Einweihung sah ich immer wieder andere Farben. Ein intensives Kribbeln welches den ganzen Körper erfaßte war ständig da, zwar immer an anderen Stellen aber es flaute diesmal nicht ab, ganz im Gegenteil es wurde sogar so intensiv das ich immer wieder Zuckungen hatte. Das Kribbeln wurde außerdem begleitet von einer großen wärme die ebenfalls immer wieder an anderen Stellen meines Körpers auftrat.  Zeitweise hatte ich das Gefühl als ob jemand meine Schläfen berührt wie ich es bei der Selbstbehandlung ebenfalls immer getan habe. Dieses Gefühl war mal ganz leicht und dann wieder deutlich stärker zu spüren. Als ob jemand die ganze Zeit über meinen Kopf halten würde. Immer wieder sah ich Bilder von unterschiedlichen Gesichtern, teilweise waren es wieder ganze bewegte Sequenzen. Manchmal waren es nur Augen und ich konnte nicht zuordnen ob sie vom Mensch oder Tier waren. Und dann kam es wieder ein Muster in hellem blau evtl auch weiß diesmal waren es aber im Gegensatz zum Anfang keine Rundungen mehr sondern eher wie ein Gitter mit vielen Strichen. Dieses Erlebnis dauerte eine kurze Weile an und verschwand dann wieder. Das Kribbeln und die Wärme hingegen begleiten mich auch jetzt noch. Nicht mehr so intensiv wie direkt bei der Einweihung sondern eher in leicht abgeschwächter Form aber auch hier gibt es immer wieder Veränderungen.

 

Jetzt nur kurze Zeit nach der Einweihung bin ich innerlich sehr entspannt und ruhig und das Gefühl vom ersten mal dass ich fester im Leben stehe meine Schuhe jetzt endlich passen ist noch ein Stück gewachsen. Ich habe sogar momentan das Gefühl als ob alles etwas in Zeitlupe abläuft und ich sehr aufmerksam gegenüber allem bin. Ich bin schon gespannt was ich in den nächsten Tagen alles erleben darf.

 

Wie bereits nach der 1. Einweihung kann ich nur sagen es war wieder ein absolut großartiges Erlebnis was man nur sehr schwer in Worte fassen kann. Liebe Sylvia ich möchte dir von ganzem Herzen für dieses erneute Geschenk danken.