Forum

Forum-Navigation

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Fremdanhaftungen

Hallo,

eigentlich habe ich seit ich Reiki habe, mit Fremdanhaftungen zu tun. Ich möchte wieder Freunde gsben, lachen und Spass am leben. Leider machen mir diese Anhaftungen das Leben zur Hölle. Ich habe schon einiges an Geld ausgegeben um diese Entfernen zu lassen, es hat aber nicht geholfen. Bitte, bitte helft mit. Ich bin schon berentet und kann nicht mehr.

Liebe Anouschka,

Reiki und Fremdanhaftungen haben keinen Zusammenhang. Reiki ist weiße Energie, die universelle Liebe und nie etwas anderes oder Negatives. Vielleicht solltest du diesen Gedanken zuerst analysieren, warum du etwas Schönes und Positives mit deinen eigenen ungelösten Problemen in Verbindung bringst.

Wichtig ist, was du selbst glaubst. Wenn du der Meinung bist, von diesen Anhaftungen besessen zu sein, dann kann kein Geld der Welt und kein noch so toller Meister dich davon befreien und vom Gegenteil überzeugen.

Wie wäre es, wenn du dein Denken und deine Einstellung ändern würdest? Würdest du dich dann besser und glücklicher fühlen? Wenn ja, dann tue es doch einfach.

Es gibt keine objektive Realität, das Leben ist immer so, wie wir es uns machen.

Liebe Grüße

Sylvia

Hallo Anouschka,

deine Infos zu deinen Problem ist sehr mager, damit kann mann nichts anfangen , ebendso erwähnst du wenig über deinen Umgang mit Reiki, wenn du mehr über  die Probleme die  erwähnst wissen willst schau in das Buch "Chakra und Karama " von Keith Sherwood, da wirst du fündig und findest auch Lösungswege.. möglicherweise hat eine Reikiweihe dich für bestimmte Bereiche sensibilisiert. aber wie gesagt du müssts da wesentlich weiter ausholen

lg Ron

Hallo Ron,

ich habe gerade kein Geld mir Bücher zu kaufen. Ich sage je auch nicht, das Reki mir das antut, sonder Menschen, die mir nicht gut gesonnen sind und die Rekiwege nutzen um mir zu Schaden. Ich habe viel Therapie gemacht um alle meine negativen Erlebnisse aufzuarbeiten. Ich habe alles losgelassen. Ich möchte Frieden. Nur noch Frieden. Und bitte Hilfe wie ich mich Schützen kann. Bitte.

 

Hallo liebe Anouschka,

es tut mir sehr leid, dass du mit möglichen Fremdanhaftungen zu kämpfen hast. Ich persönlich habe noch nicht meine Reiki-Einweihung bekommen, bin mir aber sicher, dass Sylvia recht hat und dass das eine mit dem anderen nichts zu tun hat. Anhaftungen können viele Ursachen haben und soweit ich das weiß, ist die universelle Lebensenergie, die uns durchströmt nichts böses, dunkles oder negatives. Ganz im Gegenteil, das hat Sylvia sehr schön formuliert und das habe ich von ihr gelernt. Dass man sensibler für bestimmte Wahrnehmungen wird, kann ich mir gut vorstellen und das hoffe ich auch.

Damit du Hilfe bekommen kannst, ist es wichtig zu wissen was genau dir widerfährt (ohne hier tiefgründig auf die persönlichen Probleme und Therapie einzugehen) und welche Maßnahmen hast du durchführen lassen?

Du sagtest, dass du derzeit nicht viel Geld hast. Ich möchte dir aber dennnoch ein Buch empfehlen, dass für sehr kleines Geld zu haben ist: Claus Walter "Fremdenergien-Wie Sie negative energetische Einflüsse erkennen und wirksam auflösen". Das Buch hat mich gefunden, als ich von negativen Strömungen umgeben war. Den Buchtipp von Ron finde ich auch super, um alle Möglichen Ursachen an der Wurzel anzugehen. Viele Bücher kannst du auch als PDF im Netz finden, was dich dann nichts kostet. Oder die Kindle-Versionen, die oft wesentlich günstiger sind als der Print.

Kopf hoch und liebe Grüße,

Christian

Guten Abend ihr lieben ?

Sehr interessantes Thema für mich, denn ich habe auch oft mit fremdenergien zu tun.

Ich bin einfach extrem feinfühlig und deshalb wahrscheinlich anfällig für solche, schätze ich mal.

Ich Schütze mich dagegen, in dem ich mich selbst regelmäßig mit Palo Santo Reinige, immer brav meine heilsteine in Schmuckform bei mir trage und ich lebe vegan,damit ich nicht auch noch das ganze tierleid mitesse.

Was habt ihr denn so für Tipps? Wie schützt ihr euch davor?

Liebe Grüße

Silvana ??

Hallo...;),

fremdenergien anhaftungen und damit verbundene Probleme gehört ja zu meinen Lieblingsthemen.

Seit meiner Reiki 2 weihe hier und einer erstmals durchgeführten Fernheilung mittels des Fernreiki Symbols wurde  mir bewusst das ich in der Lage bin entsprechende Energiefelder "zu sehen ". Nach den Studium der Literatur von K. Sherwood konnte ich dies verbessern und lernte die Dinge auch zu verstehen weiterhin lernte ich mit den "Energiefeldern mit Bewusstsein " umzugehen.So wende ich diese Methoden auch immer an wenn ich vermute das da energetische Dinge an "Werk" sind

Aus Erfahrung empfehl ich eine gründliche "Grundreinigung" vorzunehmen, das kann einige Wochen dauern, Reiki kann dir dabei die sinne öffnen die du dazu benötigst. Reiki selbst reinig  ebenfalls etwas ( hauptsächlich im Bereich der Chakren), bestimmte Felder sich jedoch "schlau genug " sich dem zu entziehen.

insgesammt ist das alles ein längerer Prozess dessen wichtiger Bestandteil eine angemessene Lebensweise ist.und während deessen ist es auch gut sich mal hilfe  von anderen zu holen .. wie zB hier..

 

glg Ron